Seit heute ist die Anmeldung für das Jugendzeltlager 2022 der Wasserwacht Haibach in Otzberg online. 

Zu finden ist die Anmeldung unter Downloads -> Zeltlager oder über diesen Link.

Am Morgen des 28. Mai ging es für unsere Jugend nach langer Corona-Pause endlich wieder auf Wettkampf.
Mit fast 30 Teilnehmenden und 10 Betreuern aufgeteilt in 5 teilnehmende Gruppen machten wir uns auf den Weg nach Alzenau!
Dort angekommen startete der Tag mit einer Begrüßung und kurz danach ging es auch schon mit den ersten Prüfungen los. Vielseitiges Wissen und verschiedenste Fähigkeiten wurden in Theorie und Praxis von den Teilnehmern gefordert. Von Rettungsschwimmstaffel über Knotenkunde, Erste Hilfe, Fremdrettung bis zu Spiel und Spaß wurde alles gefordert.
Alle unsere Teams meisterten die Aufgaben mit Bravour!
Schlussendlich war es für alle ein toller Tag mit einer Menge Spaß!
Wir sind stolz auf die Leistungen und Platzierungen unserer Jugend!

Ganz besonder Stolz sind wir auf unsere Stufe 2, die sich mit Ihrer hervorragenden Platzierung auf dem Podest die Teilnahme am Bezirkswettkampf gesichter hat!

Am Samstag, den26. März findet in Haibach die Aktion Sauberer Landkreis statt. Organisiert durch die Wasserwacht Haibach möchten wir mit anderen Haibacher Vereinen zusammen dafür sorgen, dass unsere Heimat sauber ist und der Umweltschutz in unserem Vereinstätgikeiten nicht zu kurz kommt. An diesem Tag entfällt das Jugendtraining.

Treffpunkt ist am Gruppenraum von wo aus die einzelnen Gruppen starten. Gegen Mittag gibt es dort nach getaner Arbeit auch eine kleine Stärkung für alle Helfenden.

Am Samstag, dem 26. April ist es wieder soweit: Zusammen mit motivierten Haibacher Vereinen und Privatpersonen säuberen wir unsere Gemeinde von unachtsam weggeworfenem Müll.

Treffpunkt ist um 8:15 Uhr am Gruppenraum. Handschuhe und Müllsäcke werden wie immer von der Gemeinde gestellt. Zur Mittagszeit wird es nach getaner Arbeit eine Stärkung bei uns am Gruppenraum geben.

Das Training fällt dementsprechend am Samstag, den 26. April aus.

Noch keine Einladung geschrieben und schon abgesagt...

Leider fällt auch 2021 unsere Weihnachtsfeier der aktuellen Lage zum Opfer.

Schweren Herzens haben wir uns dazu entschlossen die Weihnachtsfeier dieses Jahr nicht stattfinden zu lassen und hoffen auf bessere Aussichten für 2022. 

Gleichtzeitig mit der Absage der Weihnachtsfeier steigen die Anfragen an unsere ehrenamtlichen Helfer um den Ausbau der Testkapazitäten im Landkreis zu untersützten.

Bleibt gesund!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.