Am Samstag, dem 26. April ist es wieder soweit: Zusammen mit motivierten Haibacher Vereinen und Privatpersonen säuberen wir unsere Gemeinde von unachtsam weggeworfenem Müll.

Treffpunkt ist um 8:15 Uhr am Gruppenraum. Handschuhe und Müllsäcke werden wie immer von der Gemeinde gestellt. Zur Mittagszeit wird es nach getaner Arbeit eine Stärkung bei uns am Gruppenraum geben.

Das Training fällt dementsprechend am Samstag, den 26. April aus.

Am Samstag, den26. März findet in Haibach die Aktion Sauberer Landkreis statt. Organisiert durch die Wasserwacht Haibach möchten wir mit anderen Haibacher Vereinen zusammen dafür sorgen, dass unsere Heimat sauber ist und der Umweltschutz in unserem Vereinstätgikeiten nicht zu kurz kommt. An diesem Tag entfällt das Jugendtraining.

Treffpunkt ist am Gruppenraum von wo aus die einzelnen Gruppen starten. Gegen Mittag gibt es dort nach getaner Arbeit auch eine kleine Stärkung für alle Helfenden.

Am Samstag, den 13. November, konnten wir unter Corona-Bedingungen unseren jährliche Erste Hilfe Kurs durchführen. 

In der Schulturnhalle in Haibach konnten wir so mit Impfnachweis, Schnelltest, Maske, Abstand und in festen Teams unsere Erste Hilfe Kenntnisse auffrischen. Die zahlreichen Teilnehmer wurden an drei Stationen mit den Themenschwerpunkten "Verbände und Rahmenbedigungen", "Auffinden einer Person und Lagerung" sowie "HLW" die aktuellen Neuerungen lernen und Übungen durchführen. 

An dieser Stelle vielen Dank für die Durchführung an unseren Ausbilder EH und den zweiten und dritten Stationsleiter.

Bilder gibt es auf unserem Instagram-Account "wasserwacht_haibach".

Noch keine Einladung geschrieben und schon abgesagt...

Leider fällt auch 2021 unsere Weihnachtsfeier der aktuellen Lage zum Opfer.

Schweren Herzens haben wir uns dazu entschlossen die Weihnachtsfeier dieses Jahr nicht stattfinden zu lassen und hoffen auf bessere Aussichten für 2022. 

Gleichtzeitig mit der Absage der Weihnachtsfeier steigen die Anfragen an unsere ehrenamtlichen Helfer um den Ausbau der Testkapazitäten im Landkreis zu untersützten.

Bleibt gesund!

Nachdem in den letzten eineinhalb Jahren auch Ehrungen auf Landkreis-Ebene den Corona-Beschränkungen zum Opfer gefallen waren, richtete die Wasserwacht Ortsgruppe Haibach am Samstag, 09.10.2021 einen internen Ehrenabend im kleinen Kreis aus. In diesem Rahmen wurden vom Vorsitzenden der Ortsgruppe Jochen Diener die Mitglieder Andrea Peil, Andreas Sommer, Alexander Kunkel, Philipp Klein und Jochen Englert mit der silbernen Ehrennadel des Bayerischen Roten Kreuzes und des Ehrenzeichens am Bande des Freistaats Bayern für 25-jährige aktive Mitarbeit in der Wasserwacht und damit dem Bayerischen Roten Kreuz geehrt. Nicht anwesend, aber auch im Kreise der geehrten war Sebastian Habel.

Mit der goldenen Ehrennadel des Bayerischen Roten Kreuzes und des Ehrenzeichens am Bande des Freistaats Bayern für 40-jährige aktive Mitarbeit in der Wasserwacht und damit dem Bayerischen Roten Kreuz wurde Roland Straub geehrt.

Die Wasserwacht Ortsgruppe Haibach bedankt sich bei eurer langjährigen Treue und Mitarbeit und freut sich auf noch viele gemeinsame Jahre und weiteres Engagement in der Ortsgruppe.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.